Unsere Leistungen

Wir kommen in Ihre Ausbildungsräume oder in Ihre Rettungswache.

Wir üben dort mit Ihren Mitarbeitern in gewohnter Umgebung und mit eingespielten Einsatzteams.

Wir verwenden für das Training, sofern möglich, die vertraute Ausrüstung Ihrer Mitarbeiter, inklusive der Fahrzeuge.


Unser Lehrgangsangebot:

      • Kompaktkurs (4 Stunden) :
        Basics zum Thema kommunikative Deeskalation
        Patientenschonende Selbstverteidigung
        Einsatztaktik für die Eigensicherung
        Preis: 400,00 €
      • Tagesseminar (8 Stunden) :
        Kommunikative Deeskalation
        Patientenschonende Selbstverteidigung
        Einsatztaktik für die Eigensicherung
        Szenariotraining
        Preis: 800,00 €
      • erweiterter Lehrgang (12 Stunden; Aufteilung auf 2 Tage in Absprache mit dem Auftraggeber):
        Grundlagen der Aggressionstheorie
        Kommunikative Deeskalation in Theorie und Praxis
        Patientenschonende Selbstverteidigung
        Einsatztaktik für die Eigensicherung
        Szenariotraining
        Preis: 1200,00 €
      • Lehrgang Praxis Plus (16 Stunden; 2 Tage à 8 Stunden oder nach Absprache):
        Wie unser 12-Stunden-Lehrgang, aber mit zusätzlichen Übungseinheiten für Einsatztaktik und Selbstverteidigung und mehr Übungsszenarien
        Preis: 1500,00 €

Jeder Teilnehmer erhält eine Begleitbroschüre mit allen wichtigen Inhalten des Lehrganges, so dass das Erlernte jederzeit selbständig wiederholt und vertieft werden kann.

Die Anfahrtskosten belaufen sich auf 25 Cent (0,25 €) pro Kilometer ab unserem Standort, wobei die ersten 50 Kilometer inklusive sind. Beispiel: 123 Kilometer – 50 Inklusivkilometer = 73 Kilometer = 18,25 Euro.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.


Wir wollen zufriedene Kunden, die sich im Einsatz wirklich sicher fühlen!

Unser Programm ist mit großer Sorgfalt entwickelt und auf Praxistauglichkeit hin überprüft worden. Dennoch können wir keinen 100%igen Schutz für alle (un)denkbaren Gefahrensituationen garantieren. Sollten Sie nach der Teilnahme an einem RettProtect Lehrgang eine Situation erleben, in der unsere Strategien nicht greifen oder Sie sich trotz von unserer Seite bestmöglicher Vorbereitung hilflos oder überfordert fühlen, machen wir Ihnen folgendes Angebot:

In einem kostenlosen persönlichen Gespräch finden wir gemeinsam die Gründe und eliminieren erkannte Schwachstellen. Bei Bedarf werden bereits gelernte Kursinhalte aufgefrischt. Auf diese Weise lernen auch wir dazu und können unser Programm laufend weiter verbessern.